boris 2.jpg
boris.jpg

 

Die berechtigte Sorge um unsere Zukunft und unseren Planeten ist heute so real wie nie zuvor.

An diesem Nachmittag möchte ich Euch verschiedene Ansätze und Übungen vorstellen, die uns helfen können, diese Sorgen, Ängste und Gefühle von Hilflosigkeit in Mut, Zuversicht und konkrete Tatkraft für den notwendigen ökologischen und sozialen Wandel umzusetzen.

 

In Selbst- und Gruppenerfahrung geht es um die Themen: Dankbarkeit und Verbundenheit, Kontakt mit dem Schmerz über den Zustand unserer Welt, neue Sichtweisen entwickeln und aus Erstarrung und Resignation ins Handeln kommen.

 

Wir begegnen dabei u.a. den Ideen von Joana Macy, Thich Nhat Hanh und Gandhi.

 

Möglich ist, dass aus diesem KennenLernTag eine fortlaufende Gruppe entsteht, die diese wichtige Arbeit fortsetzen und vertiefen will.

Dieses und ev. folgende Angebote sind nicht kommerziell. (keinen festen Preis)

Es wäre jedoch schön, wenn wir miteinander die Raummiete finanzieren können.

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Boris

Anmeldung unter

Mail: netzwerkzukunft@t-online.de

TEL: 0162-4677138

Kennenlern-Tag:

Aus Angst wird Mut!

 

Kraft schöpfen für den ökologischen und sozialen Wandel


Einführungsnachmittag: Sonntag, 27.11.2022, 15:00 – 18:30 Uhr