Samuel Heinrich
Handpan und elektroakustische Musik
 
Freitag den 20.01.23
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Samuel Heinrich begeistert durch sein melodisches, rhythmisches und kontemplatives Spielen der Handpan. Dabei kombiniert er gekonnt moderne und minimalistische Beats mit dem melodischen Klang dieses einzigartigen Instruments.

Zu den packenden Beats und emotionalen Texten kommen hier auch überraschende Elemente zum Einsatz: So wird eine Schreibmaschine in Verbindung mit Synthesizern und Loopstation zum Musikinstrument umfunktioniert, während persönliche und berührende Texte aus eigener Feder oder bekannter Poeten die Gäste zusätzlich auf eine einzigartige, musikalische und lyrische Reise einladen. Hier wohnt, wie Hermann Hesse einst geschrieben hat, nicht nur jedem Anfang, sondern dem gesamten Abend ein Zauber inne. 

 

Gedacht ist diese Darbietung als gemütlicher Ispirationsakt – packt also Decken, Kissen oder alles ein, was ihr für eine angenehme Atmosphäre braucht. Geht auch ohne!

Eintritt ist auf Spendenbasis, Scheinewerfer willkommen!!