Hallo

Ich heiße Helena Wagner und bin Heilpädagogin, Diversity Trainer und Clown. Gemeinsam mit dem Lollipop e.V. und gefördert von Demokratie leben! realisiere ich die drei Elterntage am 15.10, 12.11, 3.12

Weitere Termine auch in unterschiedlichen Formaten wie z.B. Vormittagstermine und Abendtermine, auch online, sind geplant. Wer sich dafür interessiert, bitte eine Mail schreiben.

helena.wagner@gmx.de

Elterntage - Was heißt das?

Wie Kinder lernen können, mit Ausgrenzung und Vielfalt umzugehen

 

Oft fällt es uns Erwachsenen schwer, über Erfahrungen von Ausgrenzung zu reden und überhaupt etwas dagegen zu unternehmen. Umso schwieriger ist es für unsere Kinder, mit dieser Realität konfrontiert zu werden. In einem längst multikulturellen und vielfältigen Deutschland kommen Kinder über Gleichaltrige und andere Umwelterfahrungen in Berührung mit anderen Familienmodellen, Religionen, ethnischer Herkunft oder Sprachen. Diese Vielfalt führt leider oft dazu, dass Kinder ausgegrenzt und anders behandelt werden.

Damit Ausgrenzung und Diskriminierung verhindert werden kann und Kinder lernen auf unterschiedliche Menschen offen zuzugehen, bedarf es verschiedener Faktoren. Eltern und andere enge Bezugspersonen legen die Grundlagen für die kindliche Wahrnehmung Anderer und die Offenheit gegenüber Unterschieden – im Denken, in der Sprache und im Handeln. 

Deshalb stellen wir uns während dieser Tage unter anderem folgende Frage:

Wie können wir als Bezugsperson uns und unsere Kinder stärken, vor Ausgrenzung schützen und für das Thema sensibilisieren? 

Während der vier Elterntage beschäftigen wir uns mit Begriffen wie Ausgrenzung (Diskriminierung) und Vorurteilen sowie aktuellen Forschungsergebnissen zu vorurteilssensibler Erziehung oder Auswirkungen von Diskriminierung. Anhand von alltagsnahen Fallbeispielen, gemeinsamem Austausch und Tipps 

lernen Bezugspersonen, wie sie ihre Kinder vorurteilsbewusster begleiten und für Vielfalt sensibilisieren können. Die Tage tragen dazu bei Ausgrenzung, Alltagsrassismus und Diskriminierung etwas entgegen zu setzen.

Falls du an den Terminen im Frühjahr nicht kannst, gibt es im Herbst eine zweite Reihe der Elterntage an folgenden Terminen: 

17.09, 15.10, 12.11, 03.12 

Kontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich direkt an mich.

Helena Wagner 

0151 21744674 

helena.wagner@gmx.de